Presse

PRESS RELEASE – In solidarity with Polish women, stop the ban, 2.7.2018 (SolidarityWithPolishWomen pl in Polish >>> / SolidarityWithPolishWomen eng  in English >>>)

PRESS RELEASE – March for a New Europe, 18.06.2018 ( PDF, in German >>>)

PRESS RELEASE – Black Friday, 23.3.2018 (PDF, in German >>>)

MEDIA about US

Blutige Wochen / Bloody Weeks / Krwawe Tygodnie (Oktober / November 2020)

Święto Niepodległej Polki | COSMO Radio po polsku – Beitrag 10.11.2020 03:40 Min. Verfügbar bis 10.11.2021. COSMO Von Adam Gusowski >>>

https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/deutschlands-umgang-mit-polens-abtreibungsgesetz-100.html

https://wiadomosci.wp.pl/berlin-protesty-kobiet-przed-ambasada-i-rezydencja-ambasadora-andrzeja-przylebskiego-6569843592862496a?amp=1

https://wiadomosci.onet.pl/tylko-w-onecie/aborcja-protesty-przed-domem-julii-przylebskiej-w-berlinie-kto-za-tym-stoi/6xpl0pl

https://wyborcza.pl/7,75399,26467227,polki-z-berlina-pisza-do-niemieckich-sasiadow-julii-przylebskiej.html

Chcą zastraszyć prezes TK i jej męża?! Zwolennicy aborcji protestują przed ambasadą RP w Berlinie. “Gniew Polaków dopadnie…” https://wpolityce.pl/polityka/524808-zwolennicy-aborcji-protestuja-przed-ambasada-rp-w-berlinie

https://wyborcza.pl/7,75399,24122248,julia-przylebska-w-berlinie-non-grata.html

„Berlin też was nie chce. Wypierdalać!” Protesty pod willą Przyłębskich. Jak wytropili „Krwawą Julię”?
https://oko.press/protesty-pod-willa-przylebskich-jak-wytropili-krwawa-julie/

https://oko.press/dziewuchy-wykurzyly-przylebskich-z-rezydencji-w-berlinie/

Madryt, Budapeszt, Helsinki. Polki protestują w całej Europie. Alicja Gardulska, Weronika Fabjańska | montaż 5 listopada 2020
https://wyborcza.pl/7,82983,26484531,madryt-budapeszt-helsinki-polki-protestuja-w-calej-europie.html

https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/berlin-entwickelt-sich-zum-hotspot-des-polnischen-winderstands-mary-komasa-berlin-strajk-kobiet-dziewuchy-berlin-li.115823?lid=true

Nachbarinnenhilfe über Grenzen. Auch in Berlin protestieren Gruppen gegen die Abtreibungsgesetze in Polen. Der Angriff auf weibliche Selbstbestimmung betreffe alle gemeinsam.
https://taz.de/Protest-gegen-Abtreibungsverbot/!5722494/

Hucpa zwolenniczek aborcji przed domem prezes Trybunału Konstytucyjnego: “Jesteś sługą Jarosława”. Róża Thun przyklaskuje.
https://wpolityce.pl/polityka/524068-hucpa-zwolenniczek-aborcji-przed-domem-prezes-tk

Aktywistki zburzyły spokój Julii Przyłębskiej w jej berlińskiej willi
https://k-mag.pl/article/aktywistki-zburzyly-spokoj-julii-przylebskiej-w-jej-berlinskiej-willi

https://www.tvp.info/50608659/nagonka-dziewuch-z-berlina-na-prezes-przylebska-za-nieodpowiedni-wyrok-w-artykule-okopress

Widerstand gegen verschärftes Abtreibungsrecht in Polen. Blutrote Protestkunst. Anna Krenz im Gespräch mit Max Oppel >>> Deutschlandfunk Kultur / 28.10.2020 >>>>

Wie der Frauenstreik in Polen zur Regierungskrise wird. Hunderttausende Polen protestieren gegen das verschärfte Abtreibungsverbot. Auch in Berlin und entlang der Grenze haben Aktivistinnen eine “Blutige Woche” ausgerufen. Der Frauenstreik hat mittlerweile ein Ziel – die Regierung zu stürzen. Von Magdalena Schwabe |

Hunderte protestieren in Slubice gegen Abtreibungsverbot. In Polen protestieren landesweit Menschen gegen das verschärfte Abtreibungsverbot. In der Oderstadt Slubice folgten am Montagabend rund 500 Menschen einem Demonstrationsaufruf der feministischen Bewegung “Strajk Kobiet”. Von Robert Schwaß / RBB24 >>>

Proteste in Polen: Demonstrationen gegen das neue Abtreibungsgesetz in Polen| 01.11.2020 ∙ ttt – titel, thesen, temperamente ∙ Das Erste >>>

Sonderedition Presse-Pott am 28.09.: International Safe Abortion Day 2020


Zwischen Religion und Rechtspopulismus: Sexuelle Selbstbestimmung in Polen  

Feministische Solidarität mit schwarzen Regenschirmen

»Das käme faktischem Abtreibungsverbot gleich« Polen: Schwangerschaftsabbrüche sollen nahezu unmöglich gemacht werden. Protest auch in Berlin. Ein Gespräch mit Hanna Grzeskiewicz / Jungewelt.de >>>


About our action #GlobalScream / #AufschreiGlobal 8.3.2020:

“Ein Schrei aus tausenden Kehlen. Demonstration und Aktionen zum 8. März in Berlin und an anderen Orten” Von Mascha Malburg | 


O naszej akcji profrekwencyjnej:

“#JustynaIdzieNaWybory. Spot PiS zmotywował Polki do głosowania. Walczą o frekwencję | natemat.pl | 6.10.2019 | Aneta Olender >>>


#AufschreiGlobal / #GlobalScream / #GlobalnyKrzyk 2019 in den Medien:

“8M in Berlin” (in spanish) / von Radosveta Strumenlieva >>>

“O prawach kobiet w Polsce i w Niemczech: Anna Krenz i Anna Czechowska” – Radio COSMO Po Polsku >>>

Global Scream –  video by kommon.jetzt/

Berlin: “Um 17 Uhr soll es eine Aktion geben, die auch diejenigen anspricht, die weniger gut Deutsch sprechen: Beim „globalen Aufschrei“ soll durch Schreien auf Arbeitskämpfe, fehlenden Klimaschutz oder Kinderbetreuung aufmerksam gemacht werden.” taz.de >>>

Leipzig: “Dort findet um 17 Uhr der globale Aufschrei statt: Wir werden bundesweit 100 Sekunden schreien, um darauf aufmerksam zu machen, dass Frauen* und Queers jeden Tag 100 Minuten mehr arbeiten müssen, um das gleiche zu verdienen wie Männer. ” kreuzer-leipzig.de >>>

Stuttgart: Internationaler Frauentag in Stuttgart / StN.de >>>

Hamburg: “Um 17 Uhr startete die Demo „Ohne uns steht die Welt still“ mit dem „globalen Aufschrei“, der bundesweit mit Trillerpfeifen, Töpfen etc. durchgeführt wurde. Die Demonstration kam auf halber Strecke mit der Demonstration des Pflegebündnisses zusammen. Insgesamt waren 10.000 Menschen auf den Straßen”. anfdeutsch.com >>>

Halle: “Kreative Protestformen wie ein globaler Aufschrei, die Niederlegung der Erwerbs- und Hausarbeit, Fahrraddemos, Performances zeigen, dass der Unmut unter den Frauen* wieder zunimmt und vielfältige Ausdrucksformen findet.”  www.hallelife.de >>>

Bonn: „Wir schreien 100 Sekunden für die 100 Minuten, die Frauen in Deutschland pro Tag unbezahlt mehr arbeiten“ www.rundschau-online.de >>>

“Internationaler Frauenkampftag am 8. März: Aktionsformen vom kollektiven Aufschrei bis zum diskreten Bummelstreik” www.jungewelt.de >>>

“Zwischen Tampon-Kostüm und Techno-Beats: Warum ich am Ende des Weltfrauentags erleichtert war.

An diesem Wochenende gingen deutschlandweit zehntausende Menschen auf die Straße, um für Gleichberechtigung zu demonstrieren. Unsere Autorin war in Berlin dabei.

Frauen*Streik in Berlin” von Laura Heyer | 9.3.2019 | www.stern.de/neon/ >>>

“Ein Tag ohne Frauen” www.euractiv.de >>>

“Ein Frauenstreik ist keine neue Idee. 1994 gab es in Deutschland einen, an dem sich eine Million Frauen beteiligten – was heute fast vergessen scheint.” www.freitag.de >>>


“The Solution Abroad: Hungarian, Polish and Romanian Diasporas Engage for Democracy Back Home” by Alexandra Ioan / www.gmfus.org >>>


Hertie Innovationskolleg berichtet über “Anti-Choice Allianzen in Europa” Diskussion (19.1.2019) hertie-innovationskolleg.de/unsere-themen/2019/01/ >>>


Radio COSMO / WDR: “Europo, nie odpuszczaj!” – solidarity with Polish courts demo >>>

Wprost.pl: “Niemki solidarne z Polkami. Czarny Piątek w Berlinie” >>> 

Deutsche Welle: “Czarny Piątek w Berlinie” >>>

Radio COSMO / WDR: “Kobiety, wstańcie z kolan!” (23.3.2018 – Black Friday) >>>

Video: Deutsch-Polnischer Protest am Pariser Platz (Dezember 2017)

Polen treibt seine umstrittene Justizreform voran – Die EU will das Nachbarland noch vor Weihnachten mit harten Sanktionen abstrafen. Wie in Warschau, Danzig und Stettin demonstrieren die Menschen auch in Berlin gegen den Umbau des polnischen Rechtswesens.

Vice Magazin:  Im Rahmen des Frauengipfels in Berlin erschien Ivanka Trump als Ehrengast zu einer Gala der Deutschen Bank – für alle, die nicht eingeladen waren, gab es von The Coalition Berlin ein schillerndes Alternativprogramm. Dziewuchy waren dabei.

Radio ARTY / Flux.fm: Kunst und Politik / Anna Krenz über “Tausend und ein Wort” Ausstellung >>>

Schwarzer Montag in Berlin | 3.10.2016

Film by Karolina Bukowiecka at vimeo:

Thorsten Strasas: Demo in pictures >>>

Abtreibungsgesetz in PolenSelbstbestimmung der Frauen steht auf dem Spiel. Anna Krenz im Gespräch mit Christine Watty / KOMPRESSOR | Beitrag vom 30.09.2016 / Deutschlandfunk Kultur >>>

piqd.de: Schwarz heißt bunt — Solidarität mit polnischen Frauen auch in Berlin >>>
Unter dem Motto Black Monday haben polnische Frauen heute zu einem landesweiten Streik gegen die drohende Verschärfung des Abtreibungsgesetzes durch das polnische Parlament aufgerufen. In Berlin gab es zwar keinen Streik – schon alleine deshalb, weil Feiertag in Deutschland ist – aber eine beeindruckende  Demonstration an einem Platz, der eigentlich nicht gerade ausgewiesen ist als Ort für Kundgebungen, sondern eher Umschlagplatz für die feiernde Jugend der Welt — die Warschauer Brücke.

Krytyka Polityczna: Strajk kobiet w Berlinie >>> 
Strajk Kobiet 3 października przekroczył granice Polski – akcje solidarnościowe miały miejsce na całym świecie. W Berlinie demonstracja odbyła się przy dworcu Warschauer Bahnhof. Skomplikowana konstrukcja mostu Warschauer Bruecke zadziałała jak amfiteatr.  (6.10)

Frauen Proteste in Polen

EUobserver: Women shake Poland’s pillars of power >>>
Polish women are marching again this Sunday and Monday. They could succeed where the opposition, the European Commission and other protests failed, and redraw Poland’s political map.

The Telegraph: The collapse of Poland’s abortion ban is a triumph of people power – and a testament to its brave women >>>
The collapse of the proposal to make the already draconian restrictions on abortion in Poland even more severe is a triumph of people power – of the kind we don’t see very often.

Financial Times: Poland’s ruling party faces a stark choice >>> 
Law and Justice has two options — move to the centre or cling to its radical programme. (Oct, 6th)

Die Zeit: Polnisches Parlament lehnt Abtreibungsverbot ab >>>
Das umstrittene Abtreibungsgesetz ist gescheitert. Die regierende Partei Recht und Gerechtigkeit hat dem Vorhaben nach starken Protesten die Unterstützung entzogen. (6.10)

Global voices: Women in Poland go on Black Monday Strike against proposed abortion ban >>>

The Guardian: This victory on abortion has empowered Polish women – we’ll never be the same >>> 
In Warsaw our protests, involving over 30,000 people, locked the city down. I was trembling at the sight of all these women. I have worked in reproductive rights in Poland for 25 years, and we used to be happy if 200 women attended our protests. (6.10)

OPEN Democracy: Why Poland’s ‘Black Protest’ could be a potential game changer >>>

Huffington Post: Poland Abortion Law U-Turn: Lawmakers Back Down After Mass Protests >>>

Politico: Poland’s ruling party moves to reject abortion ban bill >>>

The Conversation: The battle over abortion rights in Poland is not over >>>

New York Times: Protesters in Poland Rally Against Proposal for Total Abortion Ban >>>

The Guardian: Poland’s abortion ban proposal near collapse after mass protests >>>

France24: Tens of thousands march against right-wing government in Poland >>>

Junge Welt: »PiS off« Zehntausende Polinnen und Polen protestieren für sexuelle Selbstbestimmung >>> 
In Warschau versammelten sich bei ebenso schlechtem Wetter Zehntausende Demonstranten, in Wroclaw 20.000 zur größten Kundgebung seit 1989. (5.10.)

Abortion in Europe: ‘Coat Hanger Rebellion’ Grips Poland (26.4.2016) >>>

Frauen Proteste Weltweit

BBC: Argentine women to strike after fatal rape of teenager >>>

Trybuna EU: Kobiety z Argentyny, Meksyku i Chile idąc za przykładem polskiego Strajku Kobiet – organizują swój 19 października! >>>

Metrocafe: Koreanki też zrobiły Czarny Protest. Zainspirowały je Polki >>>